Fränkisches Seenland

Urlaub auf dem Bauernhof im Fränkischen Seenland

Idyllische Seenlandschaft für Wassergenießer und Aktivurlauber

Über 1.900 Hektar Fläche umfassen Brombachsee, Altmühlsee und Rothsee. Das Paradies für Wasserliebhaber und Naturgenießer liegt rund 50 Kilometer südwestlich von Nürnberg zwischen den Urlaubsregionen Romantisches Franken und Naturpark Altmühltal. Ob
Badespaß, Wassersport, Segeln, Angeln, entspannte Schifffahrtstouren oder einfach relaxen am Sandstrand – das Fränkische Seenland, auch als Fränkische Seenplatte bekannt, lädt zu einem Bauernhofurlaub, bei dem Sie die verdiente Auszeit in vollen Zügen genießen können.

Doch auch die Landschaft fernab der Ufer hat für den Aufenthalt in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus auf einem Bauernhof im Fränkischen Seenland einiges zu bieten, insbesondere für naturbegeisterte Aktivurlauber. Wer sich hier zu Fuß oder mit dem Rad auf Reisen begibt, trifft auf eine abwechslungsreiche Mischung aus Wiesen, Hopfengärten, Kiefernwäldern und sanften Hügellandschaften.

Kulturell Interessierte werden beim Urlaub in der Region Fränkische Seenplatte auf zahlreiche römische und mittelalterliche Zeitzeugen treffen, z.B. bei Weißenburg und Gunzenhausen.

Bauernhöfe & Landhöfe im Fränkischen Seenland

Lindenhof
Spalt - Fränkisches Seenland - Franken
Qualitätsgeprüfter UrlaubsBauernhof
Noudlsberger Hof
Spalt - Fränkisches Seenland - Franken
Gasthaus zur Rose
Unterschwaningen - Fränkisches Seenland - Franken
Ferienhof Scheckenbauer
Höttingen - Fiegenstall - Fränkisches Seenland - Franken
Feriendorf Nehmeier
Haundorf - Fränkisches Seenland - Franken
Qualitätsgeprüfter UrlaubsBauernhof
Ferienbauernhof Schuler
Gunzenhausen - Wald - Fränkisches Seenland - Franken
bis
Qualitätsgeprüfter UrlaubsBauernhof
Ferienhof Birnbaum OHG
Weidenbach - Fränkisches Seenland - Franken
Bauernhof Zeller
Wolframs-Eschenbach - Fränkisches Seenland - Franken
Ferienhof Sonnengarten
Gunzenhausen - Fränkisches Seenland - Franken
Ferienhof Hochthanner
Weidenbach - Fränkisches Seenland - Franken
bis
Ferienhof Lehner
Roth - Eichelburg - Fränkisches Seenland - Franken
Qualitätsgeprüfter UrlaubsBauernhof
Ferienhof-Hofer
Absberg - Fränkisches Seenland - Franken
bis

Sieben Seen versprechen abwechslungsreichen Wasserspaß für den Urlaub im Fränkischen Seenland

1970 nahm das Seenland seinen Anfang: Die Bayerische Landesregierung fasste den Beschluss für ein bis dahin beispielloses wasserwirtschaftliches Projekt im südlichen Mittelfranken. Ziel war es, den regenarmen Norden Bayerns mit Wasser von der Donau zu versorgen. Außerdem sollten der Brombachsee und der Altmühlsee verheerende Folgen durch Hochwasser in der Altmühl verhindern.

Die touristische Erschließung war eigentlich eher als Nebeneffekt gedacht. Bis zum Jahr 2000 entstanden nach und nach fünf künstliche Seen:

  • Großer Brombachsee
  • Kleiner Brombachsee
  • Altmühlsee
  • Rothsee
  • Igelsbachsee

Die 7-Seen-Gruppe wird schließlich durch den Dennenloher See und den Hahnenkammsee komplettiert, wobei diese beiden kleinsten Seen des Fränkischen Seenland nicht zum System der Überleitung von Wasser aus der Donau in Main und Regnitz gehören.

Inzwischen hat sich das Gebiet zu einem der beliebtesten Urlaubsregionen in ganz Bayern entwickelt, immerhin bietet die seenreiche Gegend ideale Ausflugsziele für eine sommerliche Erfrischung. Zudem ist das Angebot an Unterkünften auf dem Bauernhof im Fränkischen Seenland sehr umfangreich und bietet vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten für Familien mit Kindern, für Paare und für Gruppen.

Einfach nur die Seele baumeln lassen und am Strand liegen oder lieber sportliche Wasseraction bei Segeln, Surfen oder Kanutouren? Urlaub auf dem Bauernhof im Fränkischen Seenland hält für alle Wasserliebhaber etwas Passendes bereit.

Ausflugsschifffahrten auf Brombachsee und Altmühlsee

Sie möchten das Fränkische Seenland im Urlaub vom Wasser aus entdecken? Dafür müssen Sie nicht unbedingt Muskelkraft aufwenden. Denn statt mit Tretboot, Kanu, Ruderboot oder Schlauchboot loszuziehen, können Sie es mit den Ausflugsschiffen auf dem Großen Brombachsee und dem Altmühlsee auch ganz gemütlich angehen. Die barrierefreien Schiffe laden zu entspannten Rundfahrten ein und bieten überdies ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot.

Beim in Europa einzigartigen Trimaran – einem Fahrgastschiff mit drei Decks, drei Rümpfen sowie einem großen Außendeck – gibt’s auf dem Großen Brombachsee sogar ein bisschen Kreuzfahrtfeeling!

Raus in die Natur: Bauernhofurlaub in der Fränkischen Seenplatte ist nichts für Stubenhocker

Raus in die Natur? Ab aufs Rad und auf in unbekanntes Terrain? Wanderschuhe geschnürt und los geht’s? Wenn Sie sich hier wiedererkennen, ist eine Unterkunft auf einem Ferienhof im Fränkischen Seenland definitiv die richtige Entscheidung. Denn Urlaub im Süden Frankens bedeutet vor allem eins: Natur- und Aktiverlebnisse in Hülle und Fülle. Selbst Kletterbegeisterte werden sich hier wohlfühlen – in den Kletterparks in Pappenheim oder in Spalt sowie in der Boulderhalle in Burgoberbach.

Insbesondere für Radler ist das Gebiet an und um die 7 Seen ein sehr beliebtes Terrain. Die Strecken sind fast durchgehend flach, steile Anstiege gibt es kaum, sodass die Streckenlänge problemlos ausgedehnt werden kann.

Ein paar Streckentipps für Ihren Bauernhofurlaub in der Fränkischen Seenplatte:

  • Fränkischer WasserRadweg
  • Radweg Deutscher Limes
  • Altmühltalradweg
  • Fränkischer Karpfenradweg
  • ToreTürmeSchlösserRadweg
  • Radweg Burgenstraße

Übrigens: Auch auf dem Rücken der Pferde lässt sich das schöne Fränkische Seenland beim Bauernhofurlaub erkunden. Unter unseren Gastgebern in der Fränkischen Seenplatte finden Sie mehrere Reiterhöfe bzw. Höfe, die eine Reitmöglichkeit anbieten – für Erwachsene ebenso wie für Kinder. Zu diesen Gastgebern gelangen Sie, indem Sie in der Ferienhofübersicht zum Fränkischen Seenland die Filteroption „Reitmöglichkeit“ im Bereich „Angebot Ferienhof“ nutzen.

 

Urlaub auf dem Bauernhof im Fränkischen Seenland aus kultureller Sicht

Der Limes – der römische Grenzwall – verläuft mitten durch das Fränkische Seenland, genauer gesagt im Süden von Altmühl- und Brombachsee. Das UNESCO Weltkulturerbe lässt sich auf Wanderungen und Radfahrten ebenso erkunden wie bei Ausstellungen. Entlang des Grenzwalls finden Sie u.a. freigelegte Thermen, Wachtürme und Kastelle.

Wer sich für die römische Geschichte der Region interessiert, sollte unbedingt Weißenburg besuchen. Die Stadt im Süden des Fränkischen Seenlands ist quasi eine Römerstadt und
bietet u.a.:

  • Kastell Biriciana mit rekonstruiertem Nordtor
  • Römische Thermen
  • Römermuseum mit dem Bayerischen Limes-Informationszentrum

Ebenfalls empfehlenswert zum Thema „Zurück in die Zeit der Römer“ sind das Archäologische Museum in Gunzenhausen, das Limeseum Ruffenhofen, das Kastellbad Theilenhofen und das Kleinkastell Burgus.

Natürlich haben nicht nur die Römer ihre Spuren in dieser Region hinterlassen. Prachtvollen Schlössern können Sie bei Ausflügen vom Ferienbauernhof im Fränkischen Seenland aus ebenso begegnen wie romantischen Burgen, Garten-Kunst und bestens erhaltenen Kirchen und Klöstern.

Eine kleine Auswahl der Sehenswürdigkeiten im Fränkischen Seenland: 

  • Augustinerkloster Pappenheim
  • Wasserschloss Wassertrüdingen
  • Burg Wernfels
  • Burg Hilpoltstein
  • Schlosspark Ellingen
  • Klostergarten Weißenburg
  • Schlosspark und Landschaftspark Dennenlohe

Weitere interessante Urlaubsthemen im Fränkischen Seenland

Kindheitsträume und Sehnsuchtsorte

Im Urlaub auf dem Bauernhof erleben Kinder alles, was die eigene Kindheit maßgeblich geprägt hat. Aus dem Kontrastprogramm mit viel Platz zum Spielen, flauschigen Tieren zum Anfassen oder einem abenteuerlicher Ausflug in die Natur könnten die Sehnsuchtsorte unserer Kinder entstehen und sie für den Rest ihres Lebens als Erinnerung begleiten.

Entdecken Sie sieben Höfe im Fränkischen Seenland, die diese Erinnerungen schaffen:

Zum den Kinderhöfen im Fränkischen Seenland

Weitere Informationen:

Weitere Sehenswürdigkeiten, Tourentipps, Events und kulturelle Highlights finden Sie auf der Seite des Tourismusverbandes Fränkisches Seenland unter www.fraenkisches-seenland.de

Gefördert durch
Logo: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Design, CMS und IRS von EBERL ONLINE