Schochenhof

Bauernhof/ Ferienhof

Johanna Bär
Schochenhof 28
87724 Ottobeuren
Tel: +49 8332 2809298
Mobil: 0
Fax:
http://www.schochenhof.info

Das Unterallgäu im Einklang mit der Natur erleben

In unserer symbiotischen Land- und Tierwirtschaft am Gestüt Schochenhof dürfen Mensch und Tier zurück zu ihren Wurzeln finden und ein Leben im Einklang mit der Natur führen. Wir leben unsere ökologische Landwirtschaft mit artgerechter Tierhaltung und biodynamisches Lebensmittelerzeugung von ganzem Herzen und laden Sie ein, den Weg in eine nachhaltigere Zukunft mit uns gemeinsam zu gehen.

- Reiterferien oder Ferien mit eigenem Pferd
- Horseman- und Leadershipseminare
- Bauer auf Probe - Mitmachen macht Spaß!
- Biolandwirtschaft zum Anfassen mit zubuchbaren Seminaren
- Gesunde Gourmet-Küche mit Produkten aus eigener Bio-Erzeugung (Auszeichnung "Allgäuer Genussmacher 2019")
- Diät-Küche für Zöliakiekranke und Lactoseintoleranz
- Kneippen am Hof mit unserem exzellenten Tiefenwasser
- Physiotherapeutin und Dorntherapeutin kommt ins Haus
- Modellfliegerurlaub
- gemütliche "Gusto-Bar" und kleiner Biergarten
Saisonale Pauschalangebote, Kinderermäßigung

Lage & Größe

Unser zertifizierter Bio-Bauernhof liegt etwa sechs Kilometer außerhalb des Marktes Ottobeuren im touristisch unerschlossenen Unterallgäu. Ihr Weg zu unserem erstmals um 1776 erwähnten Einödhof führt fernab des Durchgangsverkehrs auf schmalen Feldwegen vorbei an endlosen Weideflächen und unserer kleinen Obstplantage mit etwa 80 Apfel- und Birnbäumen. Unsere drei charmanten Zimmer und eine kleine Wohlfühlsuite haben wir vor einigen Jahren kernsaniert und mit allem Komfort für unsere Gäste ausgestattet: Jedes Zimmer verfügt über eine kleine Essecke mit Kaffeekocher, Kühlschrank und eigenem Geschirr. Wir servieren Ihnen ein regionales Bio-Frühstück mit Apfelsaft, Fruchtaufstrichen, Wurst und Eiern aus eigener Erzeugung, sowie Käse aus der Region. Auf Wunsch bekochen wir Sie außerdem mit einem Gourmet-Abendmenü zum Genießen in unserer kleinen Gusto-Bar oder an warmen Sommerabenden draußen in unserem romantischen Biergarten. Unsere Kost ist übrigens von Haus aus zu 100 Prozent gluten- und laktosefrei - somit können bei uns auch Zöliakiekranke richtig schlemmen und genießen.

Hoferlebnisse

Vor neun Jahren haben wir beschlossen, alles hinter uns zu lassen und auf dem Schochenhof ein neues Leben in Einklang mit der Natur zu führen. Seitdem bewirtschaften wir zu zweit unseren zertifizierten Bio-Bauernhof im Vollerwerb nach unserer Philosophie vom biodynamischen Pflanzenanbau und artgerechter Tierhaltung. Wussten Sie zum Beispiel, dass Pferde „Klimawiderständler“ sind? Bei uns erfahren Sie alles über die naturgegebenen Eigenschaften und Bedürfnisse von Tieren und den achtsamen Umgang mit Ressourcen. Mit unserem Handeln wollen wir nicht nur so wenig wie möglich in die Natur eingreifen, sondern ihren Kreislauf unterstützen. Wir glauben an eine zukunftsorientierte, von der Natur geformte Landwirtschaft und bewirtschaften unsere Weideflächen nach dem Prinzip der Permakultur. Neben dem Anbau von Äpfeln, Birnen und anderen Früchten setzen wir uns für den Erhalt von bedrohten Tierrassen, wie dem Allgäuer Braunvieh ein. Weil uns das Tierwohl besonders am Herzen liegt, verbringen unsere Ochsen, Schweine und Kamerunschafe einen Großteil ihres Lebens auf extensiven Weideflächen, wo unsere Gäste sie jederzeit besuchen können. Unsere Wertschätzung drücken wir durch die Zeit aus, die wir den Tieren schenken, um heranzuwachsen. Damit Sie wissen, wo Ihr Fleisch herkommt, bieten wir am Schochenhof das sogenannte „Schweine- und Kamerun-Leasing“ an. Da die Wenigsten daheim Platz haben, um ein eigenes Nutztier artgerecht zu halten, übernehmen wir das für Sie. Sie erwerben bei uns ein junges Schwein oder Kamerunschaf, um das wir uns liebevoll kümmern, bis es schlachtreif ist. Nach ein paar glücklichen Jahren erhalten Sie ein außergewöhnlich gesundes Fleisch mit einem guten Gewissen. Und in unserem Hofladen versorgen wir unsere Gäste rund um die Uhr mit feinen Produkten aus eigener Herstellung, wie Ochsenfleisch, Apfelmost, Fruchtaufstrichen, den eigenen Wurstwaren und vielem mehr…

Naturnaher Alltag auf dem Bauernhof

Wir freuen uns, wenn unsere großen und kleinen Gäste Lust haben bei der täglichen Arbeit mitanzupacken. Morgens füttern wir unsere Tiere mit einer großen Portion Bio-Heu und unsere Schweine freuen sich über gedämpfte Kartoffeln, die wir jeden zweiten Tag frisch kochen. Anschließend bringen wir die Pferde auf die Koppel, prüfen die Zäune oder lassen uns von den Jahreszeiten leiten. In unseren beiden Feucht-Biotopen und ökologischen Naturflächen ernten wir frische Heil- und Küchenkräuter, in der Pilzsaison gehen wir mit den Gästen auf „Schwammerl-Pirsch“, und der Herbst beschenkt uns jährlich mit der Apfelernte. Zwischendurch erholen wir uns am schattigen Hausweiher und sehen den Enten beim plantschen zu. Pferde-Fans bekommen bei der Arbeit mit den Zuchtpferden unserer Pferdepension einen Einblick „Rund um´s Pferd“ - unter Aufsicht dürfen die Tiere gestriegelt, gestreichelt und sogar geritten werden. Pferdebesitzer können gerne ihr eigenes Pferd mit in den Urlaub nehmen und bei gemeinsamen Ausritten die Allgäuer Landluft genießen. Auch Hunde sind bei uns übrigens herzlich Willkommen: Unsere beiden freundlichen Hofhunde freuen sich über Gesellschaft zum Toben und Spielen.
Besonders in lauen Sommernächten lassen wir beim Lagerfeuer, im Biergarten oder in unserer Gusto-Bar den Tag ausklingen und lauschen dem Gesang der Grillen, die ihr nächtliches Konzert zum Besten geben.

Highlights in der Umgebung

Um uns herum passiert so viel - unsere lebendige Landwirtschaft und die Natur schenken uns die größten Abenteuer. Alles was wir dazu brauchen, ist Interesse und ein wacher Geist. Unsere große Liege- und Spielwiese erstreckt sich bis zum Fuß eines weitläufigen Waldgebiets mit vielen Waldbewohnern, Waldlehrpfaden und einem kleinen Bachlauf, in denen sich Frösche und andere Lebewesen tummeln. Kilometerlange Wanderwege führen direkt ab Hof vorbei an artenreichen Wiesen und durch ursprüngliche Dörfer und Gemeinden. Ein Spaziergang in die schöne Altstadt von Ottobeuren mit der Basilika und Benediktiner-Abtei gehört unbedingt zum Pflichtprogramm. In einem Umkreis von nur 30 Kilometern kann man außerdem einen regelrechten Museen-Marathon hinlegen. Fischerei-, Heimat- und Kneippmuseum oder die Allgäuer Schmetterling-Erlebniswelt sorgen auch bei schlechtem Wetter für Abwechslung.
Wer sich für Modellfliegen interessiert, kann bei Gastgeber Dieter Bär direkt vom Profi lernen.
Es mangelt also nicht an Möglichkeiten. Von Bergsteigen in den Allgäuer Alpen über Sommerrodeln und Angeln bis hin zum Drachenfliegen ist in nächster Umgebung alles möglich. Fragen Sie uns! Wir geben Ihnen gerne konkrete Ausflugsziele an die Hand.

Freizeittipps: Unsere Top 3 rund um dem Schochenhof

Für Familien: Der Naturbadeweiher in Obergünzburg oder der Skyline-Park bei Bad Wörishofen

Für Kulturinteressierte: Die Museums-Meile in Kempten mit neun Museen oder das Puppentheatermuseum in Kaufbeuren

Für Wanderer: Der Waldweg „Teufelsküche“ bei Obergünzburg

Doppelzimmer Doppelzimmer

Größe/size: 0m²
Personen/persons: 2 – 3

„Alpenrose“ ist ein großes, helles Einraum-Appartement mit Wohn- und Schlafbereich. Direkt neben dem Eingang ziert ein großer antiker Wandspiegel die Designergarderobe.

Durch geschickte Raumaufteilung entstand ein optisch separater Schlafbereich. Hier lädt das romantische Doppelbett zum Träumen ein.

Das Badezimmer liegt direkt neben dem Schlafbereich und bietet eine Echtglasdusche mit Wellneßpanel, Waschtisch, Handtuchwärmer und WC.

Im Zimmerpreis sind enthalten:

- Frühstück mit Produkten aus eigener Erzeugung (nach ökologischem Prinzip)
- Hausgetränke frei (Tafelwasser, div. Teesorten an der Kaffeebar)
- Parkplatz / Stellplatz
- WLAN

Einzelzimmer Einzelzimmer

Größe/size: 0m²
Personen/persons: 1 – 2

Dieses kleine Apartment ist für 1 Person (evtl. mit Kinderbeistellbett möglich) ausgelegt. Es verfügt über einen geräumigen Flur in warmen Holztönen. Von hier aus gelangt man zum einen in das Tageslichtbad im modernen Landhausstil (Wellneßdusche, WC, Waschtisch, Handtuchwärmer, Föhn) und zum anderen in den hellen und freundlichen Wohn- und Schlafbereich. Hier dominieren frische Blau- und Weißtöne. Die kleine Sitzecke ist mit einer Medienecke ausgestattet (TV, CD, DVD, MP3, Radio) und das romantische Bett lädt zum Träumen ein.

Im Zimmerpreis sind enthalten:

- Frühstück, z.T. mit Produkten aus eigener Erzeugung (nach ökologischem Prinzip)
- Hausgetränke frei (Tafelwasser, div. Teesorten an der Kaffeebar)
- Parkplatz / Stellplatz
- WLAN

Doppelzimmer Komfortzimmer

Größe/size: 0m²
Personen/persons: 2 – 3

„Rosmarin“ ist ein gemütliches, wohnliches Zweiraum-Appartement mit Wohnzimmer und Schlafzimmer. Das antike Weichholzsofa hat großzügige Masse und einen Stauraum für Bettzeug und bietet so einen zusätzlichen Schlafplatz. Das Schlafzimmer beherbergt ein gemütliches Doppelbett.

Die sanften Grün- und Gelbtöne der beiden Zimmer wirken entspannend und harmonisierend. Der herrliche Ausblick nach Osten schweift über das weite Land bis hinunter zur Schwelk und die Sonnenaufgänge von hier aus sind immer wieder ein Augenschmaus.

Das Badezimmer im modernen Landhausstil bietet eine Wellness-Dusche, Waschtisch, Handtuchwärmer und WC.

Im Zimmerpreis sind enthalten:

- erweitertes Frühstück mit Produkten aus eigener Erzeugung (nach ökologischem Prinzip)
- Hausgetränke frei (Tafelwasser, div. Teesorten an der Kaffeebar)
- Parkplatz / Stellplatz
- WLAN

Zurück

Informationen zum Coronavirus:
Die Beherbergung zu touristischen Zwecken ist in Bayern unter Auflagen möglich. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher direkt bei Ihrem Gastgeber, welche Einschränkungen und Regelungen im gewünschten Reisezeitraum gelten. Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: www.coronavirus.bayern.de