Landhaus Keck

Bauernhof/ Ferienhof

Tobias Keck
Mittelhofen 1
88167 Stiefenhofen
Tel: +49 8384 8239724
Mobil: +49 171 3107017
Fax:
http://www.landhaus-haflingerhof.de

Pferdehof im Allgäu mit bewirtschafteter Sommeralpe

Willkommen im naturverwöhnten Allgäu. Einer Region, die an Schönheit nicht zu überbieten ist. Unser Haflingerhof, dessen Wurzeln ins 18. Jahrhundert zurückreichen, ist umgeben von einer Landschaft zum Niederknien. Wir, das sind Alexandra und Tobias Keck, unsere zwei Töchter Franziska und Verena sowie Oma Monika und Opa Peter, die sich um die Haflingerzucht und im Sommer um die Königsalpe kümmern.

Lage & Größe

Der denkmalgeschützte Haflingerhof liegt zwischen Bergweiden, Wiesen und Wäldern westlich von Stiefenhofen, einem anerkannten Erholungsort auf etwa 780 Metern Höhe. Als östlichste Gemeinde des Landkreises Lindau ist der Markt Oberstaufen im Oberallgäu nur sechs Kilometer von uns entfernt, nach Lindau zum Bodensee sind es etwa dreißig Kilometer, nach Immenstadt und zu dem schönen Alpsee etwa zwanzig Kilometer und die österreichische Grenze befindet sich fast vor unserer Tür. Einst war der Haflingerhof ein typischer Allgäuer Milchviehbetrieb, bevor unsere Eltern bzw. Schwiegereltern Monika und Peter Keck ihn in den achtziger Jahren erwarben und in einen Pferdezuchtbetrieb umwandelten. Da unser Landhof direkt am attraktiven Bodensee-Königssee-Radweg liegt, sind wir gerne auch Gastgeber für Biker und bieten nach Absprache ein schmackhaftes Frühstück an. Unsere Ferienwohnung besticht vor allem durch ihre Großzügigkeit, ihr Parkettboden sorgt für eine angenehme Wohnatmosphäre. Hinreißend ist der Blick aus den Fenstern sowie vom großen Balkon aus Richtung Süden: deshalb haben wir sie nach dem eindrucksvollen Schweizer Bergmotiv „Säntisblick“ genannt. Ein zusätzliches Doppelzimmer wird nicht nur von den Radfahrern gerne genutzt - sondern auch, wenn Familien mit Oma und Opa anreisen.

Hoferlebnisse

Wir leben und arbeiten im Rhythmus der Natur, choreographiert von den Jahreszeiten. Von Mai bis September verbringen unsere etwa acht Haflinger, deren Fohlen sowie das Shetlandpony Lisa den Sommer auf der Königsalpe, die etwa neun Kilometer von unserem Hof entfernt ist. Aus diesem Grund bieten wir in der Regel geführtes Reiten am Haflingerhof nur während der restlichen Monate an. Langeweile kommt trotzdem niemals auf: denn unser schöner Spielplatz mit großem überdachtem Sandkasten, Schaukeln sowie einer Matschküche sorgen für lustige Abwechslung. Besonders attraktiv sind Ausflüge an den Bodensee oder den Alpsee - auch der idyllische Waldsee in Lindenberg wird gerne von unseren Gästen besucht. Was es sonst noch bei uns gibt:

  • ein großes Trampolin
  • Reckstange
  • Holzpferde
  • Tretfahrzeuge und Anhänger

Unsere Königsalpe - von allen Gästen geliebt

Das Allgäu ist reich an Alpen, wo es den Tieren im Sommer aufgrund der saftigen Bergweiden besonders gut ergeht. Jedes Frühjahr ziehen unsere Eltern bzw. Schwiegereltern Monika und Peter zur neun Kilometer entfernten Königsalpe hinauf, um die Haflinger, aber auch etwa 300 Rinder der umliegenden Bauernhöfe mit viel Liebe zu versorgen. Doch das Beste: sie bieten unseren Gästen und auch den Wanderern köstliche, hausgemachte Kuchen, Kaffee oder eine schmackhafte Brotzeit an. Probieren Sie es aus!

Im Winter wird der Pferdeschlitten angespannt

Wir finden, der Winter ist bei uns besonders schön! Denn nicht nur führen die gut gepflegten Loipen der Gemeinde Stiefenhofen direkt bei uns vorbei, sondern auch zahlreiche Skigebiete, beispielsweise Steibis oder für Könner die Hochgradbahn sind schnell zu erreichen. Für kleine Kinder empfehlen wir unbedingt den Skilift Sinswang mit seiner einfühlsamen Skischule. Doch das absolute Highlight sind unsere Fahrten durch die hochromantische Schneelandschaft mit dem Pferdeschlitten, während denen ein guter Punsch niemals fehlen darf.

Highlights in der Umgebung

Unsere Gegend lockt Wanderer und Radfahrer gleichermaßen. Ganz besonders legen wir Ihnen den Naturpark Nagelfluhkette ans Herz, der in knapp zwanzig Minuten vom Haflingerhof aus erreicht werden kann. Die Bergwelt Alpsee ist mit ihrer Rodelbahn, dem Kletterwald und der Abenteuer Alpe für Familien besonders attraktiv. An weniger schönen Tagen empfehlen wir unbedingt einen Ausflug nach Kempten, Oberstdorf mit seiner hochalpinen Bergwelt oder auch nach München, denn die Landeshauptstadt ist von Immenstadt bequem mit der Bahn zu erreichen. Selbstverständlich kann man direkt vom Hof aus ganz ohne Auto die herrlichsten Wanderungen und Spaziergänge unternehmen: beispielsweise am Jesuskreuz vorbei durch unseren Wald nach Stiefenhofen und zurück.

Unsere Top 3 rund um den Haflingerhof

  1. Für Familien: auf die Königsalpe
  2. Für Kulturinteressierte: Hutmuseum in Lindenberg
  3. Für Wanderer: Auf den Hündle

Doppelzimmer Doppelzimmer

Größe/size: 0m²
Personen/persons: 1 – 2

Großes, ruhiges, ganz nach Süden gerichtetes Doppelzimmer mit Bad und kleinem Flur. Das Zimmer ist ausgestattet mit kleinem Kühlschrank, Senseo Maschine, Wasserkocher und Geschirr.

Ferienwohnung Säntisblick

Größe/size: 70m²
Personen/persons: 1 – 5

Große, ruhige, ganz nach Süden gerichtete Ferienwohnung mit Blick zum "Säntis". Seperates Schlafzimmer mit Doppelbett und Couch, Wohn-Schlafraum (Parkettboden) mit normalem Doppelbett (keine Ausziehcouch!), Südbalkon, Kochnische mit Spülmaschine.

Zurück

Informationen zum Coronavirus:
Die Beherbergung zu touristischen Zwecken ist in Bayern unter Auflagen möglich. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher direkt bei Ihrem Gastgeber, welche Einschränkungen und Regelungen im gewünschten Reisezeitraum gelten. Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: www.coronavirus.bayern.de