Jörglbauernhof Jachenau

Bauernhof/ Ferienhof

Benedikt Sachenbacher
Sachenbach 1
83676 Jachenau
Tel: +49 8851 359
Mobil: +49 8851 61147
Fax: +49 8851 614673
http://www.sachenbacher-walchensee.de

Nachhaltiger Ferienbauernhof am Seeufer mit eigener Einkehr

Schon seit mehr als 800 Jahren ist unsere Familie in Sachenbach am schönen Walchensee im Tölzer Land zuhause. Heute bewirtschaften wir, Johanna und Benedikt Sachenbacher, mit Sohn Benedikt und Ehefrau Katharina, sowie Senior Bäuerin Cäcilia den Hof und führen die Familientradition fort. Wir freuen uns immer über einen Plausch mit Gästen den Ferienwohnungen oder in unserer Einkehr mit Seeblick!

Lage & Größe

Wie lebt es sich so, in herrlich Alleinlage und einem der schönsten und tiefsten Bergseen der bayerischen Voralpen direkt vor der Haustür? Was beschreibt dieses Gefühl, wenn sich beim Anbruch des Tages am anderen Ende des Seeufers Herzogstand und Co. aus der morgendlichen Wolkendecke schälen und im glasklaren, türkisblauen Wasser des Walchensees spiegeln? Absolute äußere und innere Ruhe - oder auch Erholung pur. Apropos Seeufer: Das liegt mit unserem kleinen, naturbelassenen Badestrand nur knappe 80 Meter vom Hof entfernt. Wanderwege und Berggipfel gibt es in nächster Nähe in Hülle und Fülle. Dank der abgeschiedenen Lage am Fuße des Jochbergs, einem der Münchner Hausberge, führt nur eine schmale Straße an unserem Hof vorbei und ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wander- und Radwege. Sachenbach ist mit der ersten Erwähnung um das Jahr 1294 der älteste Teil der Gemeinde Jachenau und liegt doch knapp sechs Kilometer weit außerhalb des Ortskerns. Auf der anderen Seite des Kesselbergs erreicht man nach gut elf Kilometern das Zentrum von Kochel am See. Nutzen Sie die Zeit bei uns, um sich abseits vom hektischen Treiben der Ruhe hinzugeben, die die majestätischen Berge über dem ruhigen Wasser ausstrahlen. Unsere acht Ferienwohnungen und ein Doppelzimmer haben wir mit viel Herzblut ausgebaut und eingerichtet, ebenso wie unsere Einkehr, die seit der Renovierung im Winter 2017 in den schönen, urgemütlichen Gastraum einlädt. Mit dem Bergpanorama, intakten Wäldern und Wiesen vor Augen und dem saften Läuten der Kuhglocken in den Ohren, stellt sich langsam das Urlaubsglück ein.

Hoferlebnisse

Unseren Wurzeln sind wir stets treu geblieben und legen, genau wie die Generationen vor uns, bei der Bewirtschaftung des Hofs größten Wert auf Nachhaltigkeit. Was wir damit meinen, sehen Sie mit eigenen Augen in unserer Bio-Landwirtschaft mit Milchvieh, Rindern, Kälbern, Hühnern und auch Streicheltieren wie Katzen und Meerschweinchen. Uns liegt die Erhaltung der kleinbäuerlichen Landwirtschaft im Alpenraum sehr am Herzen. Dabei richten wir uns ganz nach dem Rhythmus der Natur: Im Frühjahr treffen wir alle Vorbereitungen, damit unsere Jungrinder sich im Sommer Tag und Nacht auf der Weide den Bauch mit nahrhaften Wiesenkräutern vollschlagen können. Die Heuernte im bringen wir teilweise in Handarbeit ein, wobei die ganze Familie tatkräftig mit anpackt. Besonders zur Freude unserer kleinen Urlaubsgäste bleiben die Kälbchen bei ihren Müttern am Hof, wo sich sicher über neugierigen Besuch freuen. Urlauber können sich ihre Zeit am Hof außerdem mit einem guten Buch auf der Liegewiese, dem Grillplatz, am Spielplatz im Garten oder mit dem Fuhrpark vertreiben, in dem Kinder jeden Alters das passende Spielgerät oder Fahrzeug für sich finden. 

Gutes aus der Milchküche

Lust auf frische Milch? Oder wie wäre es mit einem aromatischen Rohmilchkäse aus Eigenproduktion? Seit 2019 hat sich ein Selbstbedienungsschrank am Jörglbauernhof bewährt. Rund um die Uhr können Sie sich am Sortiment aus frischen Milchprodukten bedienen, das unter anderem diese Produkte umfasst: 

  • frische Bio-Milch von den eigenen Kühen
  • Butter
  • Topfen
  • Frischkäse
  • verschiedene Fruchtquarks
  • verschiedene Sorten Rohmilchkäse

Bei der Herstellung verwenden wir ausschließlich die Milch unserer eigenen Kühe. In der „Milchküche“ lebt unser Sohn Benedikt seine Leidenschaft und widmet sich als gelernter Milchtechnologe hingebungsvoll der Herstellung und Entwicklung von leckeren Milchprodukten.

Gemütliche Einkehr am Seeufer

Hausgemachte Kuchen, Kaffee und frisch gebackenes Bauernbrot mit einer Portion deftigem Obatzda - von Mai bis Oktober finden Wanderer, Radler und auch unsere Feriengäste in unserer Einkehr ein gemütliches Plätzchen zum Verweilen. Neben dem landwirtschaftlichen Betrieb schlägt besonders Johannas Herz für die hofeigene Einkehr. Ob zum Frühstück oder nach einer ausgiebigen Wanderung: Ihre Brotzeiten und selbstgebackenen Spezialitäten sind in jeder Lebenslage ein Hochgenuss! Das Highlight ist der wunderschöne Ausblick auf den Walchensee im ansgesicht der Sonne, die langsam über die Gipfel wandert, um schlussendlich hinter der malerischen Bergkette zu verschwinden. 

Highlights in der Umgebung

Ob Wandern, Radfahren, Baden, Segeln und Surfen, Angeln oder sogar Tauchen - mit seiner hinreißenden Kulisse ist der Walchensee ein beliebtes Ausflugs- und Freizeitparadies. Versuchen Sie sich zum Beispiel im Stand-Up Paddling auf dem ruhigen, aber kalten Wasser oder leihen sich ein Boot aus, um die Angel im See auszuwerfen. Allein ein Spaziergang am bewaldeten Ufer wirkt äußerst wohltuend auf Körper und Seele. Unbedingt empfehlenswert ist ein Ausflug zum „Zwergern Spitz“, der malerischen Halbinsel im Südwesten des Walchensees. Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann die Tour zum Beispiel mit einem Besuch im Filmkulissendorf „Flake“ verbinden und Original Kulissen aus den Wickie-Filmen von Michael Bully Herbig besichtigen. Wanderer und Bergfexe sitzen im Urlaub bei uns direkt an der Quelle zu vielen aussichtsreichen Touren. Neben der Klassiker-Tour auf den Herzogstand- und Heimgartengipfel oder dem gut besuchten Jochberg, haben wir auch Tipps für weniger frequentierte Touren in der Umgebung parat. Fragen Sie uns - gemeinsam planen wir Ihre Traumtour. Bei allen Aktivitäten sollte man natürlich auf gar keinen Fall einen Besuch im charmanten Ortskern von Walchensee/Urfeld auslassen, das mit seinen traditionell bayerischen Häuserfassaden bezaubert. 

Freizeittipps: Unsere Top 3 rund um den Jörglbauernhof

  1. Für Familien: Blomberg Sommerrodelbahn
  2. Für Kulturinteressierte: Franz Marc-Museum in Kochel oder das Münter-Haus in Murnau
  3. Für Wanderer: Über den Jochberg zur Benediktenwand

Doppelzimmer Doppelzimmer Hecht - Südbalkon

Größe/size: 0m²
Personen/persons: 1 – 2

Doppelzimmer incl. Dusche/WC, Südbalkon, Sat TV. Sitzecke. Kühlschrank neben dem Zimmer. Zusätzliche Schlafgelegenheit für 3. Person. Nur ohne Verpflegung.

Ferienwohnung Eichhörnchen

Größe/size: 50m²
Personen/persons: 2 – 4

*** Ferienwohnung im Erdgeschoss des Jagdhauses. Wohnküche mit zusätzlicher Schlafgelegenheit., Dusche/WC, Schlafzimmer mit zusätzlicher Schlafgelegenheit. Sitzgelegenheit vor dem Haus.

Ferienwohnung Fuchs

Größe/size: 38m²
Personen/persons: 2 – 3

Nette Ferienwohnung im 2. Stock des Jagdhauses. Wohnküche mit Schlafgelegenheit, Dusche/WC, Balkon.

Ferienwohnung Hirsch

Größe/size: 60m²
Personen/persons: 2 – 5

Ferienwohnung im 2. Stock des Jagdhauses. Wohnküche,
2 separate Schlafzimmer davon 1 zusätzliche Schlafgelegenheit, Dusche/WC, Balkon mit Bergblick (Karwendel).

Ferienwohnung Reh

Größe/size: 48m²
Personen/persons: 2 – 4

Ferienwohnung im 2. Stock des Jagdhauses. Wohnküche, Dusche/WC, 2 separate Schlafzimmer. Seeblick, Bergblick (Karwendel).

Ferienwohnung Renke

Größe/size: 48m²
Personen/persons: 2 – 2

2 Personen. Schlafzimmer. Wohnraum mit weiterer Schlafgelegenheit (maximal 2 Personen). Kochnische. Dusche/WC. Balkon mit Wald- und Wiesenblick.

Ferienwohnung Saibling

Größe/size: 50m²
Personen/persons: 2 – 2

2 Personen. Schlafzimmer, Wohnraum mit weiterer Schlafgelegenheit, Kochnische,
Dusche/WC. Südbalkon.

Ferienwohnung Wiesel

Größe/size: 38m²
Personen/persons: 2 – 3

Ferienwohnung im Erdgeschoss des Jagdhauses.
Wohnküche, Dusche/WC, Schlafzimmer. Sitzgelegenheit vor dem Haus.

Zurück