Ferienhof Herrnmühle

Bauernhof/ Ferienhof

Markus Ress
Herrenmühle 1
97618 Hollstadt
Tel: +49 9773 262
Mobil: 0
Fax: +49 9773 898172
http://www.ferienhof-herrnmuehle.de

Naturnaher Bauernhofurlaub in der historischen Herrnmühle

Bei uns trifft Mühlenhofromantik auf Bauernhoferlebnis! Wir, das sind Stefanie und Markus Ress mit den Eltern Roswitha und Arno, bewirtschaften den Hof in der historischen Klostermühle von Hollstadt in der 5. Generation. Schließen Sie im Urlaub Freundschaften mit unseren Tieren und begleiten Sie uns bei der täglichen Arbeit auf dem Kartoffelfeld oder im Sägewerk.

Zusätzliche Kissen und Decken
Brötchenservice

Lage & Größe

Unser Hof in der Herrnmühle liegt weithin sichtbar am Ortsrand von Hollstadt zwischen typisch fränkischen Fachwerkhäusern am Mühlgraben, einer Abzweigung der fränkischen Saale. Umschlossen von den bewaldeten Hängen der Rhön befinden wir uns mitten im Bäderdreieck Bad Kissingen, Bad Neustadt und Bad Königshofen. Vor rund 700 Jahren wurde die Herrnmühle in Hollstadt als einzige Mühle der Gemeinde errichtet und gehörte damals zum Kloster Bildhausen. Laut Überlieferungen erhielt sie ihren Namen, weil die Gemeinde nur bei Nacht mahlen durfte, während am Tag für die Klosterherrn gemahlen wurde. Seit 1846 befindet sich die Mühle im Besitz unserer Familie und wird bis heute für den Antrieb des Sägewerks mit Wasserkraft genutzt. In der ehemaligen Klostermühle befinden sich heute die vier gemütlichen Ferienwohnungen, in denen wir ein wenig Geschichte bewahren. Mühlenturm, Weizenboden, Mehllager und Kornkammer sind nach ihrer früheren Funktion benannt und mit historischen Mühlenelementen, wie der original Getreidereinigungs- und Mischmaschine aus dem Jahre 1934, bestückt. Die Müllerstube können Gäste als Frühstücks- und Aufenthaltsraum nutzen. Wir laden Sie ein, in der Natürlichkeit und Ursprünglichkeit unseres idyllischen Hoflebens die Seele baumeln zu lassen!

Hoferlebnisse

Lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre in unserer historischen Klostermühle verzaubern und schöpfen Sie Kraft aus der Natur. Die Lage direkt an der Saale bringt Abkühlung an heißen Sommertagen beim Baden und Spielen in unserem Mühlgraben. Unsere Tiere schließen vor allem mit kleinen Tierliebhabern schnell neue Freundschaften. Die Hofhunde Bruno und Puma, unser Shetlandpony Johnny, Ziegen, Schweine und Kühe freuen sich über ausgiebige Streicheleinheiten. Außerdem gehören noch ein paar schnatternde Gänse und Hühner zu unserer Tierfamilie. Von früh bis spät dürfen die Kinder beim Füttern und Ausmisten helfen und uns unterstützen, wenn mal ein Zaun repariert oder neu gebaut werden muss. Je nach Jahreszeit ist Bauer Markus mit dem Traktor auf den Feldern unterwegs und nimmt auch mal ein paar neugierige Traktorfans mit. In den Ferien organisieren wir wöchentlich einen gemeinsamen Lagerfeuerabend, an dem wir gemeinsam Stockbrot grillen und einfach gemütlich zusammen sitzen. Neben Einblicken in unser Leben mit einer ökologischen Landwirtschaft gibt es unzählige Möglichkeiten, den Ferienalltag lustig und abwechslungsreich zu gestalten:

  • Spielen im geschützten Garten auf Klettergerüst, Schaukel und Trampolin
  • Kettcartour über das Hofgelände
  • Baden oder auf einem kleinen Floß herumtreiben im Mühlgraben
  • Mit dem Boot auf der Saale direkt vom Hof rein in unberührte Natur fahren
  • Stockbrot am Lagerfeuerplatz grillen
  • Kneippen im hofeigenen Kneippbecken
  • Ausflug zum Spielplatz in Hollstadt
  • Bei schlechtem Wetter ab in die Spielscheune

Tolle Knolle: Reinschnuppern in den Kartoffelanbau

Kartoffeln gehören zu Hollstadt wie die Klostermühle zu unserem Hof. Seit 75 Jahren ist Hollstadt sogar das größte Pflanzkartoffelanbaugebiet in Unterfranken. Auf insgesamt 100 Hektar werden Speisekartoffeln angebaut und vermehrt. Je nach Wetter und Jahreszeit kommen Feriengäste mit uns aufs Feld und sind dabei, wenn wir aussähen und ernten oder helfen Oma Roswitha beim Kartoffeln sortieren und abpacken. Kinder dürfen sogar mal auf dem Gabelstapler mitfahren!

Handwerk erleben im Sägewerk

Wenn ausreichend Wasser in der Saale ist, lassen wir unser Sägewerk an. Der Grund: Das Sägewerk wird allein durch Wasserkraft betrieben! Neben Bau- und Schnittholz machen wir hauptsächlich Lohnschnitt. Für Kinder ist es ein beeindruckendes Erlebnis, mit Opa Arno beim Sägen dabei zu sein. Oft kehren besonders Jungs im Grundschulalter eifrig das Sägemehl von den Holzstämmen und sind gar nicht mehr aus der Werkstatt raus zu bekommen.

Highlights in der Umgebung

Unsere besondere Beziehung zur Natur teilen wir gerne mit den Feriengästen. Umgeben von duftenden Weisen und dichten Wäldern genießen wir hier im Saaletal einen unversperrten Rundumblick auf die Rhön. Wer gerne aktiv unterwegs ist, erlebt bei der Wanderung auf den Kreuzberg einen bunten Querschnitt durch das arten- und moorreiche Biosphärenreservat Rhön. Hier befindet sich auch die Wasserkuppe, mit 950 Metern der höchste Berg des Mittelgebirges im Dreiländereck Bayern, Hessen und Thürigen. Sommerrodelbahn und Kletterwald versprechen Spaß für die ganze Familie mitten in der Natur! Auch direkt bei uns führen idyllische und einsame Wander- und Radwege am Haus vorbei, die es lohnt zu erkunden. In Hollstadt selbst können Wanderer und Radfahrer sich am frischen Quellwasser des Sauerbrunnens erfrischen. Auch kulturell ist Urlaubern in der Gegend viel geboten. Vom lokalen Kulturleben auf dem Hollstädter Bierfrühling oder dem geschichtlich bedeutsamen Freilandmuseum Fladungen (25 Autominuten) bis hin zum außergewöhnlichen Aufführungen Staattheater in Meinungen (35 Autominuten).

Freizeittipps: Unsere Top 3 rund um den Ferienhof Herrnmühle

  1. Für Familien: Der Märchenwald Sambachshof
  2. Für Kulturinteressierte: Ostheim mit der Lichtenburg und Kirchenburg
  3. Für Wanderer: Die Wasserkuppe in der Rhön

Ferienwohnung Kornkammer

Größe/size: 80m²
Personen/persons: 1 – 5

Wo noch vor 50 Jahren das "Korn" gelagert wurde, befindet sich eine Wohnung für bis zu 7 Personen.
1 Schlafzimmer für die Eltern mit separatem Badezimmer (Du/WC)
1 2-Bett-Zimmer
1 2-Bett-Zimmer + Kinderbettchen
1 weiteres Bad (Du/WC)
1 Wohn- und Essbereich

Ferienwohnung Mehlstube

Größe/size: 75m²
Personen/persons: 1 – 4

Im Mehllager wurden früher die Mehlsäcke vor ihrer Auslieferung zum Bäcker gelagert. Heute sind hier Wohn- und Esszimmer mit Küchenzeile von hier aus können Sie den Blick auf den Mühlgraben mit seinen Bootshaus genießen

2 Schlafzimmer
Schlafzimmer 1: Doppelbett
Schlafzimmer 2: 2 Einzelbetten

Ferienwohnung Mühlenturm

Größe/size: 110m²
Personen/persons: 1 – 4

Der Mühlenturm bietet mit seinen 110 m² viel Platz und gute Aussicht ins Saaletal. Im oberen Raumteil befindet sich die orginale Getreidereinigung- und Mischmaschine aus dem Jahre 1934.

2 Schlafzimmer:
Schlafzimmer 1: Doppelbett
Schlafzimmer 2: 2 Einzelbetten
Von der Galerie im Mühlenturm hat man einen Ausblick auf die Wohn/Koch und Essecke.

Ferienwohnung Weizenboden

Größe/size: 80m²
Personen/persons: 1 – 4

Die Ferienwohnung "Weizenboden" bietet Platz für bis zu 5 Personen.
Im Kinderschlafzimmer befindet sich gegenüber dem Etagenbett, der ehemalige Trichter für das Korn.
Heute dient er als Lampe.
Im großen Elternschlafzimmer gibt es auch noch ein überbleibsel der Mühle.

2 Schlafzimmer:
Schlafzimmer 1: 1 Doppelbett
Schlafzimmer 2: 1 Etagenbett

Zurück

Informationen zum Coronavirus:
Die Beherbergung zu touristischen Zwecken ist in Bayern unter Auflagen möglich. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher direkt bei Ihrem Gastgeber, welche Einschränkungen und Regelungen im gewünschten Reisezeitraum gelten. Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: www.coronavirus.bayern.de