Ferienhof Dengel

Bauernhof/ Ferienhof

Martina Dengel
Kranzegger Straße 1
87549 Rettenberg
Tel: +49 8327 390
Mobil: 0
Fax:
http://www.ferienhof-dengel.de

Biohof im Allgäu mit eigener Alpe

Wir sind Gastgeber aus Leidenschaft. Unsere Hofstelle mitten im romantischen Brauereidorf Rettenberg atmet 500 Jahre Geschichte. Mit dem Vermieten kennen wir uns aus, denn wir sind seit 1906 Gastgeber, mittlerweile in der 4. Generation. Wir, das sind Anna und Andreas, unsere drei Kinder Tizian, Romina und Mattli sowie Oma Martina, die gute Seele des Hofes und Ansprechpartnerin unserer Gäste.

Lage & Größe

Der Ferienhof Dengel wurde 1906 als einer von 19 Holzhäusern in Rettenberg gebaut und hat gerade deshalb ein besonders gesundes Raumklima. Unser altes Gästebuch, das wir wie einen wertvollen Schatz hüten, zeigt Eintragungen vom Anfang des letzten Jahrhunderts voller Lob - und ist uns Ansporn, auch künftig unser Bestes zu geben.

Wir liegen mitten im Zentrum des charmanten Ortes Rettenberg - Gäste sagen, wir sind der Balkon des Allgäus: rechts vom Hof erblickt man den Rottachberg, auf der linken Seite erhebt sich der Grünten, der auch „Wächter des Allgäus“ genannt wird. Im Ort gibt es gute Gasthäuser, einen wunderbaren Bäcker, einen Bioladen sowie drei Brauereien, die man besichtigen kann. Ein großer Pluspunkt ist unsere zentrale Lage: Immenstadt, Sonthofen und Kempten sind nur einen Katzensprung von uns entfernt, auch der Bodensee und Füssen sind schnell erreicht. Zum Baden zieht es unsere Gäste in das beheizte Freibad des Ortes, an den nur 8 Kilometer entfernten Alpsee, den Niedersonthofener See oder den Rottachsee.

Die beiden Ferienwohnungen haben wir gemütlich eingerichtet. Unsere Gäste mögen die heimelige Atmosphäre. Eine verfügt über einen Westbalkon, von dem man der Sonne beim Untergehen zusehen kann. Ansonsten laden verschiedenste Sitzplätze sowie unsere drei Hollywood-Schaukeln in unserem Bauerngarten zum Verweilen ein. Gut zwanzig Minuten zu Fuß entfernt liegt unsere schöne Alpe Stockach, die von Anna mit viel Herzblut betrieben wird. Ihre Kuchen sind legendär!

Hoferlebnisse

Wir sind seit 20 Jahren ein Biobetrieb. Unsere etwa 16 Kühe, behorntes Braunvieh plus Nachzucht dürfen von Ende April bis Oktober auf unserer eigenen Alpe Stockach ein gesundes und artgerechtes Leben führen. Außerdem haben wir zwei Ponys, Giggi und Gregor, die von den Eltern nach unserer Einweisung gestriegelt und geführt werden können. Auch ein paar Ziegen, Hasen, Katzen und Hühner, die für Bio-Eier sorgen, fühlen sich auf dem Ferienhof Dengel wohl. Kinder dürfen bei der Stallarbeit helfen, die Hasen versorgen und im Sommer mit uns auf dem Traktor zur Alpe hinauf, um uns beim Melken zu begleiten.
Auf unserem Hof gibt es frische Bio-Milch, Wurst und Fleisch sowie Käse, der aus unserer Milch hergestellt wird. Oft nehmen unsere Gäste Vorräte mit nach Hause. Wir sind Gastgeber aus Leidenschaft - Oma Martina bereitet mit großer Liebe das täglich angebotene Frühstück im Aufenthaltsraum vor: mit eigener Wurst und Käse, frischen Eiern, Brötchen vom Dorfbäcker, feiner Butter, Joghurt, Müsli, Obst aus dem Garten. Freuen Sie sich drauf.

Was uns große Freude macht? Vor allem den Kindern zu vermitteln, wie Natur und Tiere funktionieren. Welche Kräuter aus unserem Garten sich für was eignen, wieviel Liter Blut eine Kuh durch ihr Herz pumpen muss, um einen Liter Milch zu gewinnen. Langeweile kommt also nie bei uns auf. Doch das Highlight ist die Fackelwanderung zur Alpe hinauf, wo wir über dem Lagerfeuer das Stockbrot rösten. Was es sonst noch bei uns gibt:

  • Spielplatz mit Schaukeln, Rutsche, Sandkasten
  • Klettergerüst für die Kleinen
  • einen kleinen Sommer-Pool
  • Trampolin
  • eine eigene Wasserquelle zum Spielen
  • Gokarts, Tretfahrzeuge mit Anhänger
  • Spielstübchen mit Kaufladen, Büchern, Schnurtelefon, Arztpraxis, Kasperltheater
  • wir halten Wärmflaschen, Geländebuggys, Schnuller, Windeln und vieles mehr bereit

Unsere Alpe Stockach

Von Mai bis Oktober, täglich von 11 bis 19 Uhr (außer montags) können unsere Gäste und natürlich auch andere Wanderer die Ruhe und Aussicht auf den Grünten, den Ort Rettenberg und die südliche Bergkette der Allgäuer Alpen genießen. Der Aufstieg ist auch mit Kinderwagen zu meistern. Oben verwöhnt Anna die Gäste mit feinen Kuchen, einer guten Brotzeit oder köstlichen Käsespatzn.

Der Winter ist bei uns himmlisch schön

Während der kalten Jahreszeit ist es bei uns doppelt gemütlich. Kinder sausen mit den Schlitten unsere Hügel hinab oder bauen Schneemänner. Die Loipe kann direkt vom Hof aus erreicht werden und die Oberallgäuer Skigebieten sind ganz nah.

Highlights in der Umgebung

Rettenberg ist wegen seiner zentralen Lage im oberen Allgäu ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren oder Ausflügen nach Füssen, Kempten, in das Kleine Walsertal oder nach Oberstdorf mit seinen hochalpinen Bergen wie dem Nebelhorn, dem Söllereck oder dem Fellhorn. Unseren Gästen empfehlen wir außerdem einen Ausflug an den nahen Bodensee oder nach Schloss Neuschwanstein.

Freizeittipps: Unsere Top 3 rund um den Ferienhof Dengel

  1. Für Familien: Bauernhofmuseum Diepolz
  2. Für Kulturinteressierte: Standkonzerte unserer Blaskapelle
  3. Für Wanderer: auf den Falkenstein mit Einkehr auf der Alpe Stockach

Ferienwohnung Grüntenblick

Größe/size: 50m²
Personen/persons: 1 – 4

Ferienwohnung Rottachbergblick mit Balkon

Größe/size: 60m²
Personen/persons: 2 – 5

Zurück

Informationen zum Coronavirus:
Die Beherbergung zu touristischen Zwecken ist in Bayern unter Auflagen möglich. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher direkt bei Ihrem Gastgeber, welche Einschränkungen und Regelungen im gewünschten Reisezeitraum gelten. Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: www.coronavirus.bayern.de